Etwa so groß wie die Erde – und 38.000.000 Kilometer von ihr entfernt: Der Planet Venus gibt einer besonderen Sportveranstaltung zugunsten von krebskranken Menschen seinen Namen. Seit 2001 geht der Solidaritätslauf „Auf zur Venus“ immer im September im Bremer Bürgerpark an den Start, organisiert von der Bremer Krebsgesellschaft, dem Landessportbund und den Bremer Selbsthilfegruppen. Jeder zurückgelegte Kilometer der Teilnehmer wird mit 50 Cent von hansestädtischen Unternehmen und engagierten Bürgern für den guten Zweck vergütet.
Mit den Start/Kilometerspenden finanziert die Bremer Krebsgesellschaft Sport- und Bewegungsangebote für krebskranke Menschen.

 

Startgelder werden nicht erhoben.
Wir freuen uns über Startspenden für den guten Zweck.

Einzelläufer melden sich vor Ort an.
Teams (mindestens 4 Personen) werden gebeten sich über das Formular anzumelden.

Logo DLV Volkslauf 2019 Als offizielle Volkslaufveranstaltung sind wir berechtigt,
Bonusprogrammhefte der Krankenkassen abzustempeln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

/18022019z:1

Zusätzliche Informationen